Impfungen

Liebe Eltern,

Impfungen gehören zu den wichtigsten und erfolgreichsten prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz unserer Kinder. In unserer Praxis werden alle Impfungen durchgeführt, die von der STIKO (Ständigen Impfkommission) empfohlen werden (s.u.). Diese Empfehlungen sind für uns verbindlich. Die STIKO Deutschland passt ihre Empfehlungen ständig der aktuellen epidemiologischen Situation an. Demzufolge werden wir sie von allen Änderungen im Impfablauf aktuell informieren.
Auch bei der Auswahl der in unserer Praxis verwendeten Impfstoffe orientieren wir uns fortlaufend an dem modernsten Entwicklungsstand zugelassenen Impfstoffe.
Nach heutigem Wissen verursachen die von der STIKO für unsere Kinder empfohlenen Impfungen keine bleibenden Schäden mehr.

In den letzten Jahren hat sich mehrfach der Impfkalender geändert. Wir bitten darum, zu jeder Impfung unbedingt das Impfbuch mitzubringen, da wir ansonsten nicht berechtigt sind, Ihr Kind zu impfen. Der aufgeführte Impfkalender gilt erst seit kurzer Zeit, alle zuvor angeimpften Kindern haben individuell abgewandelte Impfreihenfolgen. Bitte lassen Sie Ihr Kind immer erst impfen, wenn Sie keine offenen Fragen mehr haben, wir geben Ihnen gern Auskunft, lesen Sie die bereitliegenden Impfinformationen.

Vor jeder geplanten Impfung erhalten Sie von uns umfangreiches Informationsmaterial und die Möglichkeit, Fragen zu den Impfungen zu stellen.
Sollten Sie begründete Einwände gegen die Impfempfehlungen haben oder sich unsicher bei Ihrer Entscheidung fühlen, bitten wir Sie, sich an die Arzthelferinnen (ausgebildete Impfassistentinnen) zu wenden oder mit der Ärztin zu sprechen. Wir werden versuchen, Ihre Fragen zu beantworten und Zweifel abzuwenden. Erst dann bitten wir Sie, Ihr Impfeinverständnis im vorgelegten Impfprotokoll zu dokumentieren. Ihre Unterschrift gibt uns die Sicherheit, dass Sie sich zu der bevorstehenden Impfung in Kenntnis aller möglichen Wirkungen und Nebenwirkungen genügend aufgeklärt fühlen und mit der Durchführung einverstanden sind.
Sollten Sie medizinisch nicht begründete Einwände gegen Impfungen oder den empfohlenen Zeitpunkt der Durchführung haben, sind wir gehalten, uns dies von Ihnen in einem dafür vorbereiteten Dokument bestätigen zu lassen. Wir lehnen bei allen medizinisch unbegründeten Abweichungen des Praxisimpfschemas (nach STIKO-Empfehlung) die Verantwortung für das Auftreten evtl. Erkrankungen, die durch Impfungen zu vermeiden gewesen wären, ab. Wenn Sie uns die Unterschrift nicht geben wollen, sehen wir uns gezwungen, aus rechtlichen und ethisch-moralischen Gründen die weitere Behandlung Ihres Kindes in unserer Praxis abzulehnen.

Wir bitten ebenfalls zu beachten, dass wir nur alle von der STIKO (Ständige Impfkommission) zugelassenen Impfungen routinemäßig in der Praxis durchführen. Wir erfüllen selbstverständlich auch Ihre Wünsche (Urlaubsimpfungen, Grippeimpfungen, Hepatitis A und B Impfungen, Varizellenimpfungen, Zeckenimpfungen etc.), aber nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch und auf Ihr persönliches Risiko, Sie unterschreiben dafür eine Einverständniserklärung.

Eltern können sich in unserer Praxis kostenfrei gegen Tetanus und Diphtherie impfen lassen und kostenpflichtig alle möglichen anderen Impfungen erhalten.
Über evtl. entstehende Kosten lassen Sie sich bitte beraten, ggf. erhalten Sie eine Rechung, Bei Urlaubsimpfungen für die ganze Familie räumen Ihnen einen 10% igen Praxisrabatt ein.

Am Montag- und Freitagnachmittag haben alle älteren Kinder die Möglichkeit, auch ohne Termin zum Impfen zu kommen.

Wenn Ihr Kind allein zum Impfen kommt ist unbedingt eine Einverständniserklärung der Eltern zum Impfen vorzulegen.
Bitte denken Sie daran, dass Impfungen nur bei Vorlage des Impfbuches erfolgen können.

Achtung, beachten Sie bitte unsere Praxisschließzeiten und Termine!
mehr…
Direkt-Verweise:
Startseite
Verwandte Themen:
Unser Team

Kontakt:

In unseren Sprechzeiten können Sie uns telefonisch kontaktieren.

Tel: 03379 372521
Fax: 03379 370331
mail@praxisaugustin.info

Archiv
In diesem Bereich finden Sie ältere Newstexte
mehr…