Leitbild

„Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen und die Erhaltung dieser die Verantwortung eines jeden.“„Der Mensch schuldet dem Kinde das Beste, was er zu geben hat“ aus der UNO Deklaration zum Schutz des Kindes

….das sind nicht nur Sprüche oder Zitate, es ist ein Teil meiner Praxisphilosophie. Schon fast 13 Jahre verfolge ich die Realisierung meiner Praxisphilosophie geknüpft an hohe ethische Ansprüche und sich ständig weiterentwickelnde Qualitätsziele

Gesund sein bedeutet nicht immer automatisch „sich wohl fühlen“, aber auf das „sich wohl fühlen“ lege ich besonders großen Wert. Und das nicht nur bei unseren Patienten, sondern auch bei dem gesamten Praxispersonal, – und ich glaube zur Zeit in der glücklichen Situation zu sein, behaupten zu können, dass wir es geschafft haben, zu einem Team mit ausgesprochen positiven Teamgefühl herangereift zu sein. Wir machen es uns nicht leicht und arbeiten fast täglich daran, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Jeder von uns kommt gern zur Arbeit.

Es ist mir gelungen:

Eine sehr anspruchsvolle Behandlungsatmosphäre zu schaffen, in denen nicht nur die kleinen und großen Patienten sich wohl fühlen, sondern auch deren Begleitpersonen. Ich habe es ebenfalls geschafft, auch für die Mitarbeiterinnen der Praxis eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen, sowohl für die Arzthelferinnen, Praktikantinnen und Schülerinnen als auch für uns, als die zwei behandelnden Kinderärztinnen.
Die Räume meiner Praxis befinden sich in dem „Praxishaus unter den Linden“. Die hier arbeitenden Mietparteien treten durch interdisziplinäre Zusammenarbeit und kollegiale Verständigung als Ganzes in Erscheinung.
Ich lege viel Wert auf eine freundliche Behandlungs- und Beratungsatmosphäre, dazu sind auch alle Mitarbeiterinnen der Praxis angehalten und werden diesbezüglich regelmäßig geschult und beraten.
Ein anspruchsvolles Praxismarketing, eine lückenlose Dokumentation und ein ausgewogenes Zeitmanagement sind mir ebenso sehr wichtig. Unter dem Motto: „Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“ sind wir stets um termingerechte Erledigung aller gewünschten Anfragen, Gutachten, Atteste oder sonstiger Schreiben bemüht. An der Optimierung der Wartezeiten wird gearbeitet.
Wichtig ist mir ein hoher Fortbildungsstand aller meiner Mitarbeiterinnen. Die Fortbildungen werden intern organisiert und durchgeführt oder extern delegiert. Frau Bendlin und ich nutzen viele Fortbildungsangebote. Wir haben nachfolgende Zusatzausbildungen und –qualifikationen:Frau Augustin: Kinderpneumologin Ultraschall Säuglingshüfte, Asthmatrainerin,. Ernährungsmedizinerin, Biologische Medizin, Adipoitastrainerin
Frau Bendln: Verhaltenstherapie, Ultraschalluntersuchungen, Akupunktur, Hypnoseausbildung, Biologische Medizin,

Ich habe die Weiterbildungsermächtigung für Ärzte durch die Ärztekammer Brandenburg erteilt bekommen.

Im Zusammenhang mit unseren Zusatzausbildungen werden von uns auch umfangreiche Informationsveranstaltungen und Schulungen durchgeführt, wie z.B.:

• Eltern-Informationsvorträge zu verschiedenen Themen (Ernährung, Erste Hilfe, Erziehung, Übergewicht und Adipositas)
• Asthmaschulungen
• Adipositasschulungen

Was die Praxisausstattung angeht hat die Praxis inzwischen auch einen hohen Stand erreicht. Neben dem karteilosen Patientenverwaltungssystem führen wir Ultraschalluntersuchungen durch, machen Kinderaudiometrien und Sehtests, verleihen Ultraschallinhalationsgeräte und sind gerade dabei, die Lungenfunktionsdiagnostik aufzubauen.
Ich möchte meinen Mitarbeiterinnen auch weiterhin in Zeiten zunehmender berufspolitischer Unsicherheit einen sicheren Arbeitsplatz bieten können.Seit 2002 entwickeln wir unser QMS ständig weiter, unsere Praxis ist nach dem Europäischen Praxisassessement (EPA) zertifiziert und trägt das Praxisgütesiegel.

Um all die gestellten Aufgaben und Ziele zu realisieren gelten in der Praxis feste Richtlinien und Regeln, wie z.B.
• Offenheit
• Ehrlichkeit
• Kollegialität
• erfolgsorientiertes Arbeiten
• kein Absitzen der Arbeitszeit
• Identifikation mit der Praxisphilosophie durch jeden Mitarbeiter
• Darstellung eines einheitlichen Bildes nach außen

Der hochqualifiziert behandelte, zufriedene Patient und dessen Eltern, der sich während seines Aufenthaltes in der Praxis auch noch wohl gefühlt hat, steht im Mittelpunkt der Bemühungen des gesamten Praxisteams.

Seit 2001 haben wir unser Praxisleitbild definiert und formuliert, aber das ist nicht unabänderlich und starr, wir arbeiten ständig daran, unser Leitbild auch „zu leben“!

So haben wir in 2008 erweiterte Formulierungen erarbeitet, die (hier auszugsweise) unsere Praxisphilosophie ausdrücken sollen. Alle Mitarbeiter arbeiten nach diesen Grundsätzen.

Der hochqualifiziert behandelte, zufriedene Patient und dessen Eltern, der sich während seines Aufenthaltes in der Praxis auch noch wohl gefühlt hat, stehen im Mittelpunkt der Bemühungen des gesamten Praxisteams.

Auszüge aus den Grundsätzen unserer Praxisarbeit!

  1. Die Grundsätze müssen zur Erreichung des Ziels immer beachtet und eingehalten werden. Jeder Mitarbeiter kennt, verinnerlicht und erfüllt die Inhalte der Grundsätze.
  2. Unser Ziel lautet: „Wir wollen die beste Kinder- und Jugendarztpraxis werden“. Deshalb behandeln wir jeden Patienten mit Respekt und Würde.
  3. Wir wollen bei jedem Patienten Zufriedenheit erreichen.
  4. Jeder Mitarbeiter ist dafür verantwortlich, die Ziele zu unterstützen.
  5. Es ist auch ein Ziel, ein Umfeld zu schaffen, in dem jeder Mitarbeiter mit Stolz und Freude seinen Aufgaben nachgehen kann.
  6. Es ist Aufgabe eines jeden Mitarbeiters, kontinuierlich Fehler in der gesamten Praxis aufzudecken und durch vorausschauendes Arbeiten Fehler zu vermeiden.
  7. Es liegt in der Verantwortung eines jeden Mitarbeiters, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Teamarbeit praktiziert wird und die Bedürfnisse unserer Patienten und Kollegen erfüllt werden.
  8. Jeder Mitarbeiter hat Entscheidungskompetenz……….
  9. Um unseren Patienten die beste Behandlung und den besten Service zu gewährleisten, liegt es in der Verantwortung eines jeden, die individuellen Wünsche eines jeden Patienten zu erkennen und zu dokumentieren.
  10. Für die kompromisslose Sauberkeit in unserer Praxis ist jeder Mitarbeiter verantwortlich.
  11. Wir pflegen unser persönliches Erscheinungsbild und sind stolz darauf………
  12. Wir sind Botschafter unserer Praxis, am Arbeitsplatz und privat. ………
  13. Wir denken immer an die Sauberkeit und Hygiene unserer Praxis. Jeder Mitarbeiter ist verantwortlich für eine hygienische Umgebung und einen sauberen und ordentlichen Arbeitsplatz.
  14. Der Erhalt der Praxis liegt in der Verantwortung eines jeden Mitarbeiters. Wir sparen Energie und Verbrauchsmaterialien, pflegen und erhalten Geräte und Einrichtung.
  15. Wir strahlen Ruhe aus, ………………..
  16. ………………………………Vorausschauende Terminvereinbarungen sind Ziel der optimalen Praxisplanung.
Achtung, beachten Sie bitte unsere Praxisschließzeiten und Termine!
mehr…
Direkt-Verweise:
Startseite
Verwandte Themen:
Unser Team

Kontakt:

In unseren Sprechzeiten können Sie uns telefonisch kontaktieren.

Tel: 03379 372521
Fax: 03379 370331
mail@praxisaugustin.info

Archiv
In diesem Bereich finden Sie ältere Newstexte
mehr…