QMS: Personalberwertung/-motivation

Sicher halfen uns dabei die neuen Praxisfreiräume, die wir uns geschaffen hatten. Es war schwer, aber gut, über alles sofort reden zu müssen und wichtige Dinge auch zur Kenntnis aller zu protokollieren. Was uns aber auch half war ein aus der „Wirtschaft“ übernommenes System der Personalbewertung. Wir haben es an unsere Praxisprozesse angepasst und mit 5 Bewertungskategorien von 0-100 € eingeteilt, wobei die Stufe 5 lediglich als Motivationsziel angesetzt werden konnte und sozusagen den Stand der Zukunfts- Traum- Praxis verkörpern sollte, denn es beinhaltete das umsichtige, hochmotivierte und ergebnisorientierte Herangehen an alle Prozesse der Praxis mit mehr als 100%igem Einsatz. Die Schwierigkeit der Personalbewertungsbögen war nicht der Bogen an sich, sondern viel mehr die regelmäßige Auswertung. Diese fand anfangs 3 monatig statt und war eine meiner schwierigsten, persönlichen Hürden, denn es galt jetzt nicht nur formal zu bewerten, sondern auch mit jeder Mitarbeiterin einzeln zu reden und Personalgespräche zu führen, -eine Aufgabe, um die ich mich am liebsten immer gedrückt hätte.
Die Bewertungen betreffen derzeit meine 3 Arzthelferinnen, die anfänglich nur durch mich und meine Jobsharing-Partnerin durchgeführt wurden und inzwischen auch anonymisiert untereinander und durch sich selbst stattfinden.

Am Ende des ersten QM Jahres haben wir dem Ganzen dann noch eins drauf gesetzt und für das bevorstehende Jahr mit jeder einzelnen Mitarbeiterin persönliche Zielvereinbarungen formuliert. Diese umfassten nicht nur das „Wie“ des Arbeitens, sondern auch die konkreten Praxisziele, wie z.B. Erhöhung des Privatumsatzes, Verbesserung der Prävention durch optimierte Bestellung und Durchführung der Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen, Verbesserung des Praxismarketings, der Praxisdekoration (angepasst an Jahreszeiten und Ereignisse) etc.

Viermal im Jahr haben wir die Zielvereinbarungen bewertet und besprochen. In diesem Jahr haben wir die Zielvereinbarungen nicht nur auf jeden einzelnen Mitarbeiter abgestimmt, sondern es wurden zusätzliche Projekte beschlossen und definiert und deren Erfüllung ist an zusätzliche Urlaubstage gekoppelt, -ein Experiment, zu dessen Ausgang ich derzeit noch nichts sagen kann.

Weiter zum 9. Teil: Haben Sie Mut!

Achtung, beachten Sie bitte unsere Praxisschließzeiten und Termine!
mehr…
Direkt-Verweise:
Startseite
Verwandte Themen:
Unser Team

Kontakt:

In unseren Sprechzeiten können Sie uns telefonisch kontaktieren.

Tel: 03379 372521
Fax: 03379 370331
mail@praxisaugustin.info

Archiv
In diesem Bereich finden Sie ältere Newstexte
mehr…